EN 388 - Handschuhe zum Schutz vor mechanischen Risiken

Entsprechend der Norm EN 388:2004 werden alle Tests auf der Innenseite der Handschuhe und mit der Materialkombination die bei den Handschuhen verwendet werden, durchgeführt. Die Handschuhe sind so konstruiert, dass Sie den Träger vor mechanischen Einflüssen und Verletzungen schützen.

Achtung! Bitte geben Sie Acht beim Arbeiten mit drehenden Maschinen oder Teilen, hier können die Handschuhe hineingezogen werden.

Einstufung der Leistungsebene:

Test 1 2
3 4 5
Abriebfestigkeit (Zyklen) 100 500 2000 8000
Schnittfestigkeit (Faktor) 1,2 2,5 5 10 20
Reißfestigkeit (Newton) 10 25 50 75
Stichfestigkeit (Newton) 20 60 100 150